bia-nuernberg.de

Aktuelles

Gehe zu Seite[1], 2, 3, 4, 5  Weiter

25.07.2016

Sicher­heitslage in Nürnberg Hier: Dring­lich­keits­antrag zur Stadt­rats­sitzung am 27.7.16

Lesezeit: etwa 2 Minuten

Sehr geehrter Herr Oberbür­germeister, die Terroranschläge und Amoktaten gegen das Leben und die Unver­sehr­theit unschul­diger Menschen, die wir bisher aus anderen Ländern kannten, haben nunmehr auch Deutschland, Bayern und unsere Region erreicht. Innerhalb weniger Tage mussten wir solche Gescheh­nisse in Würzburg, München, Reutlingen und letztlich in Ansbach erleben. Bei allen vier Tätern gibt es einen Migration­shinter­grund, bei drei Tätern handelt es ...

...weiter

16.07.2016

*Grauen­hafter Terroranschlag in Nürnbergs Partner­stadt NIZZA *Putsch im NATO- und 'Flücht­lingsbremse'-Land Türkei *Angela M. meldet sich aus der MONGOLEI

Lesezeit: etwa 1 Minute

...mit den üblichen 'warmen' Worten . K e i n e, -nicht 'mal eine ansatzweise Änderung- der (gescheit­erten) BRD-Politik ist zu erkennen! . Was ist zu tun: 1.) Rückführung der über 240 Bundes­wehr­soldaten aus der Türkei 2.) Asylgesetz wird a u s g e s e t z t, d.h. die zahlreichen fatalen Ereignisse und Entwick­lungen erfordern eine grund­legende Analyse der bisherigen Praktiken im Bereich der Grenz­sicherung / Kontrolle und Regelung, vor allem der ...

...weiter

16.07.2016

Neues aus dem Stadtrat - Sitzung am 6.7.16 - Teil 3 (was die Nürnberger (Lücken-)Medien verschweigen)

Lesezeit: etwa 1 Minute

Sozial­referent wieder­gewählt Ohne größere Diskussion wurde der bisherige Sozial­referent Reiner Prölß wieder­gewählt, dessen jetzige Amtszeit am 31.12.2016 endet. Normaler­weise wird so eine Stelle ausge­schrieben und mit einer Vertrags­laufzeit von 5-6 Jahren besetzt. Nicht so in Nürnberg: Nachdem OB Maly sich mit seinem Genossen über dessen "Lebensplanung" unterhalten hat, verzichtete man auf eine Ausschreibung und verkürzte die ...

...weiter

15.07.2016

NÜRNBERGS SCHÖNSTES 'ZIMMER'

Lesezeit: etwa 2 Minuten

Wer kennt denn den Egidienplatz? Typisch für Nürnberg -sagen wir mal- ab dem Jahr 2000: Da sind beis­piels­weise die ALTSTADTF­REUNDE mit fast 6000 Mitgliedern, (eines davon ein gewisser F. L.) die sich seit ihrer Gründung 1973 um den Erhalt und die Pflege des Nürnberger städtebaulich-künst­lerischen Erbes mehr als verdient gemacht haben. Auf der anderen Seite die momentane 'politische Elite' dieser Stadt, die im Grunde nicht einmal genau kapiert hat, um was ...

...weiter

13.07.2016

Neues aus dem Stadtrat - Sitzung am 6.7.16 - Teil 2 (was die Nürnberger (Lücken-)Medien verschweigen)

Lesezeit: etwa 1 Minute

Wohnungs­bericht 2015 Der vorgelegte "Wohnungs­bericht" für das abgelaufene Jahr zeigt deutlich, dass wir in Nürnberg einen Mangel an preiswerten Mietwoh­nungen haben, der sich weiter zuspitzt. So suchten 2015 insgesamt 13 899 Haushalte per Antrag bei der Stadt­verwaltung eine Wohnung und nur 1198 Wohnungen (8,6% der Anträge) konnten vermittelt werden. Ausschlag­gebend für den gesteigerten Bedarf an Wohnungen ist die Bevöl­kerungs­zunahme in Nürnberg ...

...weiter
Gehe zu Seite[1], 2, 3, 4, 5  Weiter

Ihr Weg zu uns

Bürgerinitiative A Nürnberg
Work Postfach: 61 01 06
90221 Nürnberg

0911/646176
0911/646176

www.bia-nuernberg.de

 
2007 - 2016 © bia-nuernberg.de - Alle Rechte vorbehalten | Impressum| Datenschutz
Bildschirmauflösung:  X  px