bia-nuernberg.de

Aktuelles

Gehe zu Seite[1], 2  Weiter

09.02.2016

////////////ZUGUNGLÜCK in BAYERN///////////////////////////////////////////////////////////////////

Lesezeit: etwa 1 Minute

Mittler­weile ist traurige Gewissheit, daß sich unter den nunmehr 9 Toten beide Lokführer sowie beide Zugbe­gleiter befinden. Desweiteren beklagen wir den Verlust von 5 Reisenden. Wir trauern mit allen Angehöigen und Freunden der Verstor­benen. Mit Worten lässt sich ein Verlust dieser Größenordnung kaum begreifen.//////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////// Jetzt muß genau analysiert werden, ...

...weiter

05.02.2016

Verfehlt

Lesezeit: etwa 1 Minute

/////////DIE GRÜNEN/// 'werfen jetzt in den Parlamenten, in denen sie sitzen, sämtliche Umwelt­stan­dards (für die jahrelang gestritten wurde), über den Haufen', wenn bzgl. Billig­bauten für..... die letzten Freiflächen unserer Städte 'versiegelt' werden sollen!!!///////////////////////////////////////////// JOSCHKA F I S C H E R, ehemaliger Linksex­tremist und Außen­minister der BRD in seinem Buch 'Risiko Deutschland': "DEUTSCHLAND MUSS von ...

...weiter

01.02.2016

WARUM - WESHALB - WIESO die Bundes­kanz­lerin so EIGEN­MÄCHTIG agiert ?

Lesezeit: etwa 1 Minute

Mal eine andere THESE: Frau MERKEL als 'brave NATO-HELFERIN' Wer ist denn im arabischen Kulturraum eingefallen und wollte die 'bösen' Diktatoren (erfolglos) gegen ? auswechseln ?? ((-Natürlich n i c h t die 'Prinzen' aus Saudi-Arabien, wie diese oft liebevoll in 'unseren' Zeitungen genannt wurden!)) Genau als die russische Luftwaffe Ende September 2015 angefangen hat in Syrien 'Aufklärung' und 'Punkt­bombardierung' zu übernehmen, wurde Frau Merkel, ...

...weiter

26.01.2016

Russland­deutsche demonstrieren gegen die deutsche Flücht­ling­spolitik

Lesezeit: etwa 1 Minute

Spontan haben in vielen deutschen Städten nun auch russland­deutsche Landsleute gegen die Flücht­ling­spolitik der herrschenden Parteien demonstriert, auch in Nürnberg. Auslöser war die mutmaßliche Verge­waltigung eines 13-jährigen Mädchens durch auslän­dische "Kultur­bereic­herer" in Berlin. Jetzt protes­tieren auch Menschen, die sich sonst eher öffentlich politisch zurüc­khalten, gegen eine unmögliche Politik, welche die ...

...weiter

24.01.2016

Städtische Gesin­nungs­wächter

Lesezeit: etwa 2 Minuten

Früher hörte man öfter die Meinung, man könne nur dann städtischer Ange­stellter werden, wenn man auch das richtige Parteibuch habe, sprich das "rote". Schließlich war Nürnberg, bis auf 6 Jahre unter OB Ludwig Scholz, seit 1945 SPD regiert. Ob die Auffassung stimmte sei dahin­gestellt, heute trifft dies sicherlich nicht mehr zu, denn sonst würde man wahrscheinlich aufgrund des rasanten Mitglieder­schwundes der Partei gar nicht mehr so viele ...

...weiter

22.01.2016

F Ü N F vor Z W Ö L F

Lesezeit: etwa 1 Minute

WAS JETZT SOFORT ZU TUN WÄRE, um wieder einige­rmaßen zu geordneten Verhält­nissen zu kommen und einen jetzt noch vermeid­baren BÜRGERKRIEG in DEUTSCHLAND und ÖSTERREICH abzuwenden: (für die, welche das 'Spiel' noch nicht verstanden haben: genau auf eine solche DESTABILISIERUNG soll es ja hinaus­laufen, -leider!) 1.) Asylgebot bzgl. Grundgesetz u. Genfer Verein­barungen aussetzen 2.) Bundeswehr zieht sich geordnet aus allen ...

...weiter
Gehe zu Seite[1], 2  Weiter

Ihr Weg zu uns

Bürgerinitiative A Nürnberg
Work Postfach: 61 01 06
90221 Nürnberg

0911/646176
0911/646176

www.bia-nuernberg.de

 
2007 - 2016 © bia-nuernberg.de - Alle Rechte vorbehalten | Impressum| Datenschutz
Bildschirmauflösung:  X  px