bia-nuernberg.de
Die BIA ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Sie will einen freiheitlich-demokratischen deutschen Rechtsstaat durchsetzen
Wir werden den Niedergang unserer Stadt beenden!

27.05.2019

"Wir stehen zu unseren fränkischen Kärwatraditionen"

Lesezeit: etwa 1 Minute

Rechtzeitig zum Beginn der Kärwa-Saison gibt BIA-Stadtrat Ralf Ollert einen Kärwakalender mit allen Terminen in den Stadtteilen heraus. Verbunden mit einem klaren Bekenntnis zu unserer fränkischen Tradition!Die Idee dazu kam aufgrund der aktuellen Diskus­sionen über die Zukunft der Brauch­tumsveran­stal­tungen, insbe­sondere was die Kärwaumzüge anbetrifft.Immerhin gab es im letzten Jahr 19 Kärwaumzüge in Nürnberg und 17 Kärwabaumauf­stel­lungen.Diese Tradition ist jetzt in Gefahr: Obwohl die Vorgaben für die Sicherheit bei solchen Veran­stal­tungen seit 18 Jahren bundesweit unverändert sind, wollte die Stadt­verwaltung offen­sichtlich im "Hau Ruck-Verfahren" hier für Nürnberg neue Vorsch­riften durchsetzen und stellte die Veran­stalter vor vollendete Tatsachen, ohne an die Folgen für die Umsetzung zu denken. So sind erhebliche finanzielle und organisatorische Mehrauf­wendungen notwendig, die nicht so einfach zu erfüllen sind und die Durchführung der Kärwaumzüge gefährden. Auch wenn man jetzt von Seiten der Stadt­verwaltung nach massiven Protesten der Betroffenen das Gespräch mit den Veran­staltern gesucht hat und finanzielle Beteiligung  zugesagt hat, ist die Zukunft vieler Umzüge und Baumauf­stel­lungen noch nicht gesichert.Die BIA hat in den Diskus­sionen immer eine klare Haltung gezeigt und wird sich auch weiterhin innerhalb und außerhalb des Stadtrates für den Erhalt unserer fränkischen heimat­lichen Traditionen einsetzen! ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

weitere Meldungen

Filmbeitr├Ąge

weitere Filmbeiträge
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: